Plus

BER-Eröffnung kann laut Müller 2017 nicht mehr funktionieren

Berlin (dpa) - Es wird allmählich offiziell, was sich schon länger angedeutet hat: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts. Wegen neuer Probleme am BER geht Berlins Regierungschef Michael Müller davon aus, dass der bislang anvisierte Termin nicht mehr zu schaffen ist. Entsprechend äußerte er sich auf einer Klausurtagung der Berliner SPD-Fraktion. Er gehe nun von 2018 aus. Müller forderte die BER-Geschäftsführung auf, noch im ersten Quartal zu sagen, welchen konkreten Eröffnungstermin sie anpeilt.

21.01.2017 UPDATE: 21.01.2017 12:21 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Es wird allmählich offiziell, was sich schon länger angedeutet hat: Mit dem neuen Hauptstadtflughafen wird es auch 2017 nichts. Wegen neuer Probleme am BER geht Berlins Regierungschef Michael Müller davon aus, dass der bislang anvisierte Termin nicht mehr zu schaffen ist. Entsprechend äußerte er sich auf einer Klausurtagung der Berliner SPD-Fraktion. Er gehe nun von 2018 aus.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?