Plus

21-Jähriger vor Disco überfahren - mutmaßlicher Täter stellt sich

Ritterhude (dpa) - Nahe einer Disco ist ein 21-Jähriger am Ostersonntag auf einem Gehweg von einem Auto erfasst und getötet worden - jetzt hat sich der mutmaßliche Täter gestellt. Wie die Ermittler mitteilten, kam der Verdächtige in der Nacht zum Montag mit Angehörigen zur Wache. Der 24-Jährige sagte aus, dass er der Fahrer des Tatautos sei. Weitere Angaben zum Tatverlauf in Ritterhude bei Bremen machte er nicht. Er wurde vorläufig festgenommen. Opfer und mutmaßlicher Täter sollen vorher in der Disco gefeiert haben.

06.04.2015 UPDATE: 06.04.2015 15:11 Uhr 20 Sekunden

Ritterhude (dpa) - Nahe einer Disco ist ein 21-Jähriger am Ostersonntag auf einem Gehweg von einem Auto erfasst und getötet worden - jetzt hat sich der mutmaßliche Täter gestellt. Wie die Ermittler mitteilten, kam der Verdächtige in der Nacht zum Montag mit Angehörigen zur Wache. Der 24-Jährige sagte aus, dass er der Fahrer des Tatautos sei. Weitere Angaben zum Tatverlauf in Ritterhude bei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?