Plus

Verteidiger des Stuttgarter Rasers legt Revision ein

Stuttgart (dpa) - Nach den Eltern eines der beiden Opfer will auch die Verteidigung des Stuttgarter Rasers gegen das Urteil im Prozess um einen tödlichen Unfall vorgehen. "Wir legen Revision gegen das Urteil des Landgerichts ein", sagte der Anwalt des 21-Jährigen, Markus Bessler, auf Anfrage. Zuvor hatten dies schon die Eltern der getöteten 22-Jährigen als Nebenkläger angekündigt. Dagegen will die Staatsanwaltschaft das Urteil nach Angaben vom Freitag akzeptieren. Nun wird sich voraussichtlich der Bundesgerichtshof in Karlsruhe mit dem Fall beschäftigen. 

22.11.2019 UPDATE: 22.11.2019 12:48 Uhr 18 Sekunden

Stuttgart (dpa) - Nach den Eltern eines der beiden Opfer will auch die Verteidigung des Stuttgarter Rasers gegen das Urteil im Prozess um einen tödlichen Unfall vorgehen. "Wir legen Revision gegen das Urteil des Landgerichts ein", sagte der Anwalt des 21-Jährigen, Markus Bessler, auf Anfrage. Zuvor hatten dies schon die Eltern der getöteten 22-Jährigen als Nebenkläger angekündigt. Dagegen will

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?