Plus

US-Medien: Mehrere Tote nach Schüssen in High School

Houston (dpa) - Bei Schüssen in einer High School in der Nähe von Houston im US-Bundesstaat Texas sind nach US-Medienberichten mehrere Menschen getötet worden. Der Sender CNN sprach unter Berufung auf eine Polizeiquelle von "mehreren Toten". Lokale Medien in Texas berichten von mindestens acht Toten. Ein Schütze sei in Haft, ein zweiter sei festgenommen worden, twitterte der Polizeichef. US-Präsident Donald Trump ließ sich informieren.

18.05.2018 UPDATE: 18.05.2018 17:48 Uhr 15 Sekunden

Houston (dpa) - Bei Schüssen in einer High School in der Nähe von Houston im US-Bundesstaat Texas sind nach US-Medienberichten mehrere Menschen getötet worden. Der Sender CNN sprach unter Berufung auf eine Polizeiquelle von "mehreren Toten". Lokale Medien in Texas berichten von mindestens acht Toten. Ein Schütze sei in Haft, ein zweiter sei festgenommen worden, twitterte der Polizeichef.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?