Plus Unkonventioneller Golf-Profi

Muskeln gewinnen Pokale: DeChambeau triumphiert bei US Open

Vor dieser Saison hat sich Bryson DeChambeau neu erfunden. 20 Kilo Muskeln hat er zugelegt. Nun drischt der Amerikaner die Golfbälle mit einer Kraft wie sonst kein Profi. Das sorgt für Debatten und ist unkonventionell - aber erfolgreich.

21.09.2020 UPDATE: 21.09.2020 05:53 Uhr 2 Minuten
DeChambeau
Der muskulöse Golfer Bryson DeChambeau aus den USA hält nach dem Sieg der US Open seine Trophäe in die Höhe. Foto: John Minchillo/AP/dpa

New York (dpa) - Die riesige silberne US-Open-Trophäe für seinen ersten Major-Sieg stemmte Muskelprotz Bryson "Hulk" DeChambeau locker in die Höhe. Der 27 Jahre alte Amerikaner bezwang in New York nicht nur die gesamte Welt-Elite, sondern auch den enorm schweren Kurs des Winged Foot Golf Clubs.

Beim kurzen, öffentlichen Videochat mit seinen Eltern hatte er Tränen in den Augen. "Ich habe

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?