Plus Turnier in London

Nach Aus bei Darts-WM: Hoffnungsträger Hopp "wütend"

Auch im achten Anlauf gelingt Hoffnungsträger Max Hopp nicht der ersehnte WM-Durchbruch. Gegen "The King" ist schon Endstation. Zwei andere Deutsche erwartet am Montagabend eine Premiere - sie spielen um ein Match gegen den kunterbunten Weltmeister.

20.12.2020 UPDATE: 19.12.2020 17:13 Uhr 1 Minute, 39 Sekunden
Max Hopp
Max Hopp ist in der zweiten Runde der Darts-WM ausgeschieden. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa

London (dpa) - Wenn am Montagabend ein kleines Stück deutsche Darts-Geschichte geschrieben wird, geht es Max Hopp so wie tausenden Fans in der Heimat: Er muss zuhause sitzen und kann nur am Fernseher zuschauen.

Der 24 Jahre alte Hoffnungsträger hat auch bei seiner achten WM einen Überraschungscoup verpasst und muss nach der 1:3-Zweitrundenniederlage gegen Englands Mervyn King schon vor

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?