Plus

Trump: Entscheidung über neue Notenbank-Spitzein drei Wochen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will innerhalb der nächsten drei Wochen über die Besetzung der Spitzenposition bei der US-Notenbank Federal Reserve entscheiden. Das sagte Trump in Washington. Er habe in den vergangenen Tagen mehrere Gespräche mit potenziellen Kandidaten geführt. Darunter sind nach US-Medienberichten der frühere Fed-Notenbanker Kevin Warsh und Jerome Powell, der bereits seit 2012 zur Fed-Führungsspitze gehört. Auch Amtsinhaberin Janet Yellen soll den Bericht zufolge noch zu den Kandidaten gehören.

30.09.2017 UPDATE: 30.09.2017 00:48 Uhr 17 Sekunden

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will innerhalb der nächsten drei Wochen über die Besetzung der Spitzenposition bei der US-Notenbank Federal Reserve entscheiden. Das sagte Trump in Washington. Er habe in den vergangenen Tagen mehrere Gespräche mit potenziellen Kandidaten geführt. Darunter sind nach US-Medienberichten der frühere Fed-Notenbanker Kevin Warsh und Jerome Powell, der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?