Plus Sommerspiele in Tokio

Bei Corona-Verstößen: Olympioniken droht Ausweisung

In gut einem Monat sollen die Sommerspiele in Tokio beginnen. Jetzt stehen die Corona-Verhaltensregeln für die Athleten endgültig fest. Wer sich nicht daran hält, muss harte Strafen fürchten.

15.06.2021 UPDATE: 15.06.2021 14:03 Uhr 1 Minute, 59 Sekunden
Corona-Verhaltensregel
Ausländischen Olympioniken droht bei Verstoß gegen die Corona-Verhaltensregeln eine Ausweisung aus Japan. Foto: Eugene Hoshiko/AP/dpa

Tokio (dpa) - Verstöße gegen die strengen Corona-Regeln können für die ausländischen Teilnehmer der Olympischen Spiele in Tokio schmerzhafte Folgen bis hin zur Ausweisung aus Japan haben.

Möglich sind zudem Geldbußen, die Disqualifikation der Athleten von Wettbewerben und in schweren Fällen sogar ein Ausschluss von kommenden Spielen, wie die Organisatoren mitteilten. Festgehalten ist das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?