Plus Skisprung-Weltcup

Zwei DSV-Adler vorn: Eisenbichler siegt vor Geiger in Wisla

Was für ein Auftakt! Mit Platz eins und zwei starten die deutschen Skispringer in einen ganz speziellen Winter. Markus Eisenbichler und Karl Geiger zeigen nach einer langen Sommerpause Sprünge auf höchstem Niveau. Der Sieg kann sich auch im weiteren Saisonverlauf auszahlen.

22.11.2020 UPDATE: 22.11.2020 18:03 Uhr 1 Minute, 55 Sekunden
Marcus Eisenbichler
Sprang in Wisla zum Sieg: Marcus Eisenbichler. Foto: Grzegorz Momot/PAP/dpa

Wisla (dpa) - Markus Eisenbichler schrie jubelnd in die Kamera, dann klatschte er sich euphorisch mit Teamkollege Karl Geiger ab.

Mit einem Platz eins und zwei und einer Skisprung-Show der Extraklasse sorgten Sieger Eisenbichler und der zweitplatzierte Geiger für einen perfekten Start in den XXL-Winter. "Jaaa", rief "Eisei" mit zu Fäusten geballten Händen ausgelassen nach dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?