Plus Skisprung-Weltcup

Eisenbichler in Klingenthal Dritter - Geiger im Tief

Der Podestplatz in Klingenthal ist für Markus Eisenbichler eine echte Befreiung. Bei seinem Teamkollegen Geiger läuft es derzeit wesentlich schlechter. Ein Flieger ist für alle Deutschen nicht zu schlagen.

07.02.2021 UPDATE: 07.02.2021 16:33 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
Markus Eisenbichler
Sprang auf Rang drei: Markus Eisenbichler. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Klingenthal (dpa) - Markus Eisenbichler jubelte so wild, dass er sich im Auslauf der riesigen Schanze von Klingenthal gleich noch in den Schnee legte. Der dritte Platz im Einzel war für den Bayer eine große Erleichterung.

"Markus hat das wirklich gut gemacht. Wichtig ist, dass er zwei gute Sprünge gemacht hat. Das Ergebnis ist sekundär", sagte Bundestrainer Stefan Horngacher.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?