Plus

Seoul: Nordkorea setzt seine Waffentests fort

Seoul (dpa) - Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat südkoreanischen Angaben zufolge seine Waffentests fortgesetzt - und die internationale Gemeinschaft damit erneut gereizt. Das Militär des Nachbarlandes habe mindestens ein weiteres "nicht identifizierbares Projektil" von einem westlichen Standort aus in östliche Richtung abgefeuert, teilte der Generalstab der südkoreanischen Streitkräfte mit. Um welche Waffenart es sich handelte und wo das Geschoss niederging, war demnach zunächst unklar.

09.05.2019 UPDATE: 09.05.2019 12:53 Uhr 15 Sekunden

Seoul (dpa) - Die selbst erklärte Atommacht Nordkorea hat südkoreanischen Angaben zufolge seine Waffentests fortgesetzt - und die internationale Gemeinschaft damit erneut gereizt. Das Militär des Nachbarlandes habe mindestens ein weiteres "nicht identifizierbares Projektil" von einem westlichen Standort aus in östliche Richtung abgefeuert, teilte der Generalstab der südkoreanischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?