Plus

Sechsjähriger erschießt Lokalbesitzer in Bulgarien

Sofia (dpa) - Ein sechsjähriger Junge hat auf seiner Geburtstagsfeier versehentlich einen Lokalbesitzer in einem bulgarischen Dorf erschossen. Nachdem die Gäste der Geburtstagsfeier Alkohol getrunken hätten, habe der Onkel des Jungen seine Pistole herausgenommen und sie herumgereicht. Als sie bei dem Sechsjährigen landete, habe dieser einen Schuss ausgelöst und den Lokalbesitzer tödlich getroffen, teilte die bulgarische Polizei mit. Der Junge wird psychologisch betreut, gegen den Besitzer der Waffe wird ermittelt.

01.09.2017 UPDATE: 01.09.2017 15:48 Uhr 16 Sekunden

Sofia (dpa) - Ein sechsjähriger Junge hat auf seiner Geburtstagsfeier versehentlich einen Lokalbesitzer in einem bulgarischen Dorf erschossen. Nachdem die Gäste der Geburtstagsfeier Alkohol getrunken hätten, habe der Onkel des Jungen seine Pistole herausgenommen und sie herumgereicht. Als sie bei dem Sechsjährigen landete, habe dieser einen Schuss ausgelöst und den Lokalbesitzer tödlich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?