Plus

Razzien gegen organisierte Kriminalität im Südwesten

Stuttgart (dpa) - Bei einem Großeinsatz gegen illegalen Drogenhandel und andere Verbrechen sind im Südwesten sieben Verdächtige verhaftet worden. An Razzien in Stuttgart und Umgebung seien mehr als 700 Beamte beteiligt gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Dabei seien 38 Wohn-, Büro- und Gastronomieobjekte durchsucht worden. Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl erklärte, einige der Verdächtigen könnten dem Umfeld verbotener rockerähnlicher Gruppierungen zugerechnet werden.

07.05.2019 UPDATE: 07.05.2019 19:18 Uhr 15 Sekunden

Stuttgart (dpa) - Bei einem Großeinsatz gegen illegalen Drogenhandel und andere Verbrechen sind im Südwesten sieben Verdächtige verhaftet worden. An Razzien in Stuttgart und Umgebung seien mehr als 700 Beamte beteiligt gewesen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Dabei seien 38 Wohn-, Büro- und Gastronomieobjekte durchsucht worden. Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?