Plus PGA-Tour

Nach 67er-Runde: Golfer DeChambeau gewinnt US Open

New York (dpa) - Golf-Profi Bryson DeChambeau hat die US Open gewonnen. Eine 67er-Runde am Schlusstag sicherte dem 27 Jahre alten Amerikaner den ersten Major-Sieg seiner Karriere.

21.09.2020 UPDATE: 21.09.2020 00:38 Uhr 25 Sekunden
Champion
Golf-Profi Bryson DeChambeau aus den USA gewinnt nach einem starken Schlusstag die US Open. Foto: Charles Krupa/AP/dpa

New York (dpa) - Golf-Profi Bryson DeChambeau hat die US Open gewonnen. Eine 67er-Runde am Schlusstag sicherte dem 27 Jahre alten Amerikaner den ersten Major-Sieg seiner Karriere.

Insgesamt brauchte er auf dem anspruchsvollen Par-70-Kurs 274 Schläge und blieb damit sechs Schläge unter dem Platz-Standard. Matthew Wolf, der nach dem dritten Tag noch geführt hatte, fiel mit 280 Schlägen auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?