Plus

Palästinenser wollen von Arabischer Liga Reaktion auf Trump

Kairo (dpa) - Die Palästinenser wollen von den Staaten der Arabischen Liga bei deren Dringlichkeitssitzung in Kairo eine deutliche Reaktion auf die Jerusalem-Entscheidung der USA. Seine Delegation werde "die Araber und Muslime bitten, dringende Schritte gegen die Entscheidung Trumps einzuleiten", sagte der palästinensische Außenminister Riad Malki vor dem Treffen der Staatengemeinschaft. Die Länder müssten den Entschluss des US-Präsidenten zurückweisen und die Rechte der Palästinenser schützen. Die Dringlichkeitssitzung der Außenminister soll am Abend beginnen.

09.12.2017 UPDATE: 09.12.2017 18:48 Uhr 18 Sekunden

Kairo (dpa) - Die Palästinenser wollen von den Staaten der Arabischen Liga bei deren Dringlichkeitssitzung in Kairo eine deutliche Reaktion auf die Jerusalem-Entscheidung der USA. Seine Delegation werde "die Araber und Muslime bitten, dringende Schritte gegen die Entscheidung Trumps einzuleiten", sagte der palästinensische Außenminister Riad Malki vor dem Treffen der Staatengemeinschaft. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?