Plus NHL

Owetschkin gelingt Meilenstein in kriegerischen Zeiten

Alexander Owetschkin ist eine der größten Attraktionen der NHL. Nun trifft der Russe zum 767. Mal und damit so oft wie nur zwei andere Spieler außer ihm. In Washington wird er dafür gefeiert.

16.03.2022 UPDATE: 16.03.2022 07:22 Uhr 2 Minuten, 15 Sekunden
Alexander Owetschkin
Der linke Flügel der Washington Capitals, Alexander Owetschkin (8), hat mit dem 767. Tor den dritten Rang in der ewigen NHL-Torjägerliste übernommen.

Washington (dpa) - Alexander Owetschkin konnte froh sein, dass er diesen 767. Treffer seiner NHL-Karriere nicht schon ein paar Tage früher erzielt hat - weil er statt tosendem Applaus wohl gellende Pfiffe zu hören bekommen hätte.

Der 36 Jahre alte Russe ist durch sein Tor nun alleine auf Rang drei der ewigen Torjägerliste in der NHL. Nur noch Gordie Howe mit 801 und Wayne Gretzky mit 894

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.