Plus Nach Strasser-Notfall

Frontzeck neuer Trainer in Kaiserslautern

Mit neuem Führungspersonal will der 1. FC Kaiserslautern die Rettung vor dem Abstieg aus Liga zwei schaffen. Trainer Frontzeck verbreitet bei seiner Präsentation als Strasser-Nachfolger Optimismus.

01.02.2018 UPDATE: 01.02.2018 12:53 Uhr 1 Minute, 34 Sekunden
Michael Frontzeck
Michael Frontzeck trainiert jetzt den FCK. Foto: Uwe Anspach

Kaiserslautern (dpa) - Zum ersten Termin an der neuen Wirkungsstätte erschien Michael Frontzeck ganz in schwarz. Das dunkle Outfit sollte aber keinesfalls Resignation beim neuen Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern symbolisieren.

Vielmehr kündigte der 53-Jährige bei seiner Vorstellung an, sich mit aller Kraft gegen den drohenden Absturz in die Drittklassigkeit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?