Plus Nach Remis gegen Leverkusen

Bayern-Jäger Leipzig gibt nicht auf: "Noch nicht zu Ende"

Es sind nur drei Punkte, doch gefühlt sind die Bayern für Verfolger Leipzig unerreichbar weit weg. Den Traum von der ersten Meisterschaft will die Mannschaft jedoch so schnell nicht aufgeben.

02.03.2020 UPDATE: 02.03.2020 05:38 Uhr 1 Minute, 19 Sekunden
Julian Nagelsmann
Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann war mit der Leistung seiner Mannschaft sichtlich unzufrieden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig (dpa) - Kapitän Marcel Sabitzer sprach nach dem saftlosen Unentschieden von RB Leipzig gegen Bayer Leverkusen die bittere Wahrheit aus. "Wenn wir wirklich ganz vorne landen wollen, dann ist das zu wenig", sagte der österreichische Nationalspieler.

"In der Phase, in der wir uns befinden, müssen wir mit der richtigen Intensität reingehen, um einen Dreier zu holen.". Als Punktgewinn

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?