Plus Nach 0:3 in Paris

Endzeitstimmung um Ancelotti - Rummenigge: War nicht Bayern

Der PSG-Express um Neymar und Mbappé überrollt den FC Bayern. Der Handlungsdruck steigt nach dem 0:3. Rummenigge kündigt "Konsequenzen in Klartextform" an. Der Trainer gerät in den Fokus - und in Not.

28.09.2017 UPDATE: 28.09.2017 12:28 Uhr 2 Minuten, 59 Sekunden
Unter Druck
Carlo Ancelotti steht als Bayern-Trainer möglicherweise vor dem Aus. Foto: Christophe Ena

Paris (dpa) - Finito Carlo Ancelotti? Nach der Rückkehr der von Europas neuer Fußballgröße Paris St. Germain schwer geschlagenen Bayern nach München verdichtete sich die Endzeitstimmung rund um den Trainer.

Mit stoischer Miene hatte der 58 Jahre alte Italiener in der Nacht den bedrohlichen Worten gelauscht, die sein Sitznachbar Karl-Heinz Rummenigge nach dem Zerfall des deutschen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?