Plus

Medien: Nils Petersen statt Sandro Wagner im WM-Kader

Dortmund (dpa) - Torjäger Sandro Wagner wird der "Bild"-Zeitung zufolge von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw nicht für die WM nominiert. Der Stürmer des FC Bayern dürfe nicht mit zum Turnier nach Russland, berichtete die Zeitung kurz vor der Bekanntgabe des deutschen Kaders in Dortmund. Nach Informationen von Sport1 und "Kicker" soll hingegen der Freiburger Angreifer Nils Petersen zum vorläufigen Aufgebot gehören. Das wäre eine große Überraschung. Petersen hat bislang kein Länderspiel für die A-Auswahl bestritten.

15.05.2018 UPDATE: 15.05.2018 11:53 Uhr 18 Sekunden

Dortmund (dpa) - Torjäger Sandro Wagner wird der "Bild"-Zeitung zufolge von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw nicht für die WM nominiert. Der Stürmer des FC Bayern dürfe nicht mit zum Turnier nach Russland, berichtete die Zeitung kurz vor der Bekanntgabe des deutschen Kaders in Dortmund. Nach Informationen von Sport1 und "Kicker" soll hingegen der Freiburger Angreifer Nils Petersen zum

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?