Plus

Lady Gaga wettert bei Auftritt gegen Donald Trump

Las Vegas (dpa) - Pop-Star Lady Gaga hat bei einem Konzertauftritt US-Präsident Donald Trump und dessen Vizepräsidenten Mike Pence scharf angegriffen. Die Sängerin saß am Klavier, als sie ihren Auftritt in Las Vegas kurz unterbrach und wütend schimpfte. "Könnte der verdammte Präsident der Vereinigten Staaten bitte die Regierung wieder in Gang bringen", sagte Lady Gaga, vom Applaus vieler Zuhörer begleitet. Ihre verbale Attacke drehte sich um den seit Wochen laufenden Haushaltsstreit. Während des sogenannten Shutdowns erhalten Bundesbedienstete kein Gehalt.

21.01.2019 UPDATE: 21.01.2019 17:18 Uhr 18 Sekunden

Las Vegas (dpa) - Pop-Star Lady Gaga hat bei einem Konzertauftritt US-Präsident Donald Trump und dessen Vizepräsidenten Mike Pence scharf angegriffen. Die Sängerin saß am Klavier, als sie ihren Auftritt in Las Vegas kurz unterbrach und wütend schimpfte. "Könnte der verdammte Präsident der Vereinigten Staaten bitte die Regierung wieder in Gang bringen", sagte Lady Gaga, vom Applaus vieler

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?