Plus Kriselnder Revierclub

Schalke trennt sich von Reschke & Ibisevic – Duo suspendiert

Nach 24 Bundesligaspielen ohne Sieg und dem Sturz auf den letzten Tabellenplatz herrscht bei Schalke 04 große Unruhe. Am Dienstag hat sich der Tabellenletzte von Kaderplaner Reschke getrennt. Zudem wird der Vertrag mit Stürmer Ibisevic gelöst. Bentaleb soll gehen.

24.11.2020 UPDATE: 24.11.2020 17:13 Uhr 1 Minute, 36 Sekunden
Vedad Ibisevic
Verlässt Schalke schon wieder: Vedad Ibisevic. Foto: Guido Kirchner/dpa

Gelsenkirchen (dpa) – Der Tabellenletzte FC Schalke 04 hat in seiner Dauerkrise personelle Konsequenzen gezogen.

Auf die Sieglos-Serie von 24 Spielen am Stück und einigen Turbulenzen zuletzt reagierte der Fußball-Bundesligist am Dienstag mit der Trennung von Kadeplaner Michael Reschke und dem gerade erst verpflichteten Stürmer Vedad Ibisevic. Nabil Bentaleb an seinem 26. Geburtstag

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?