Plus

Keine Aufnahme von Flüchtlingskindern aus Griechenland

Berlin (dpa) - Im Bundestag gibt es keine Mehrheit für die Forderung, minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten griechischen Aufnahmelagern im Alleingang nach Deutschland zu holen. Unions-Fraktionsvize Thorsten Frei erklärte, dies würde neue Flüchtlinge anlocken und die Situation auf den griechischen Inseln damit weiter verschlechtern. Der migrationspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Lars Castellucci, warnte davor, die angepeilte europäische Lösung durch einen nationalen Alleingang zu torpedieren.

29.01.2020 UPDATE: 29.01.2020 18:08 Uhr 15 Sekunden

Berlin (dpa) - Im Bundestag gibt es keine Mehrheit für die Forderung, minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten griechischen Aufnahmelagern im Alleingang nach Deutschland zu holen. Unions-Fraktionsvize Thorsten Frei erklärte, dies würde neue Flüchtlinge anlocken und die Situation auf den griechischen Inseln damit weiter verschlechtern. Der migrationspolitische Sprecher der SPD-Fraktion,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?