Plus

Italien muss nach 0:1 in Schweden um WM bangen

Solna (dpa) - Italien bangt um die Teilnahme an der Fußball-WM in Russland. Der viermalige Weltmeister verlor das Playoff-Hinspiel in Schweden mit 0:1 und muss fürchten, das erste Mal nach 1958 nicht bei einer WM dabei zu sein. Das Rückspiel findet am Montag in Mailand statt. Schweden war zuletzt 2006 in Deutschland bei einer WM dabei.

10.11.2017 UPDATE: 10.11.2017 23:29 Uhr 12 Sekunden

Solna (dpa) - Italien bangt um die Teilnahme an der Fußball-WM in Russland. Der viermalige Weltmeister verlor das Playoff-Hinspiel in Schweden mit 0:1 und muss fürchten, das erste Mal nach 1958 nicht bei einer WM dabei zu sein. Das Rückspiel findet am Montag in Mailand statt. Schweden war zuletzt 2006 in Deutschland bei einer WM dabei.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?