Plus

Huawei-Verwaltungsratschef spricht beim Mobile World Congress

Barcelona (dpa) - Die Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona geht heute in den zweiten Tag. Zu den Highlights dürfte der Auftritt des aktuellen Verwaltungsratschefs von Huawei, Guo Ping, gehören. Der Netzwerkausrüster steht im Westen unter Druck, weil vor allem in den USA ein zu großer Einfluss des chinesischen Staates auf das Unternehmen befürchtet wird. Außerdem tritt die Chefriege des gemeinsamen Mobilitätsdienstes von Daimler und BMW auf. Der viertägige MWC ist eine reine Fachveranstaltung. Die Messe gilt als die wichtigste Veranstaltung der Branche.

26.02.2019 UPDATE: 26.02.2019 01:23 Uhr 19 Sekunden

Barcelona (dpa) - Die Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona geht heute in den zweiten Tag. Zu den Highlights dürfte der Auftritt des aktuellen Verwaltungsratschefs von Huawei, Guo Ping, gehören. Der Netzwerkausrüster steht im Westen unter Druck, weil vor allem in den USA ein zu großer Einfluss des chinesischen Staates auf das Unternehmen befürchtet wird. Außerdem tritt die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?