Plus

Hintergrund PHV Sommertour

03.08.2022 UPDATE: 03.08.2022 06:00 Uhr 36 Sekunden

> Patrick-Henry-Village wurde ab 1953 als Wohnsiedlung für US-Soldaten und ihre Familien errichtet. 1958 bezog die US-Army das Areal, auf dem neben Wohngebäuden auch soziale Infrastruktur zu finden war – etwa ein Kino, eine Bowlingbahn, Sport- und Spielplätze sowie Schulen. Auf der 97 Hektar großen Fläche lebten bis zu 8000 Menschen.

> Seit dem Abzug der US-Amerikaner 2013 steht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
Dieser Artikel wurde geschrieben von: