Plus Hersfeld-Rotenburg

Lkw-Anhänger mit Elektroschrott brennt aus: Sachschaden

Ein mit 21 Tonnen Elektroschrott beladener Lastwagen hat auf der Autobahn 7 bei Bad Hersfeld Feuer gefangen. Der 63 Jahre alte Fahrer sei bei dem Vorfall am Donnerstagabend nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Andere Autofahrer hatten ihn demnach darauf aufmerksam gemacht, dass Rauch aus seinem Auflieger aufstieg. Der Fahrer habe den Lastwagen dann auf einem ehemaligen Parkplatz gestoppt und die Zugmaschine abgekoppelt. Gemeinsam mit einem weiteren Lastwagenfahrer habe er noch versucht, den Brand mit Feuerlöschern zu bekämpfen. Dennoch sei der Auflieger vollständig ausgebrannt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 45.000 Euro.

11.03.2022 UPDATE: 11.03.2022 07:57 Uhr 11 Sekunden
Blaulicht
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.

Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Da sich der Elektroschrott immer wieder entzündete, gestalteten sich die Löscharbeiten der Feuerwehr den Angaben zufolge schwierig. Durch den starken Rauch sei der Verkehr auf der A7 beeinträchtigt worden, die rechte Spurt sei vorübergehend gesperrt worden.

Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220311-99-474476/2

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.