Plus

Heizkosten bei Erdgas voraussichtlich teurer

Berlin (dpa) - Wer mit Erdgas heizt, wird in diesem Jahr vermutlich draufzahlen müssen. Rund 735 Euro werden voraussichtlich im Durchschnitt fällig für Bewohner einer 70 Quadratmeter großen Vergleichswohnung, wie die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online mitteilte. Das wären 35 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Wer noch mit Öl heizt, wird demnach in diesem Jahr mit 854 Euro genauso viel zahlen müssen wie 2018. Für Fernwärme rechnet die Gesellschaft wiederum mit einem Anstieg von rund 50 Euro auf 910 Euro im laufenden Jahr.

30.10.2019 UPDATE: 30.10.2019 15:48 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Wer mit Erdgas heizt, wird in diesem Jahr vermutlich draufzahlen müssen. Rund 735 Euro werden voraussichtlich im Durchschnitt fällig für Bewohner einer 70 Quadratmeter großen Vergleichswohnung, wie die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online mitteilte. Das wären 35 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Wer noch mit Öl heizt, wird demnach in diesem Jahr mit 854 Euro genauso

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?