Plus Heiko Herrlich

Leverkusens Coach fordert gegen VfB "mehr Leidenschaft"

Leverkusen hat die sportliche Situation in der Länderspielpause aufgearbeitet. Fazit von Trainer Herrlich: Es muss mehr Leidenschaft auf den Platz.

22.11.2018 UPDATE: 22.11.2018 16:03 Uhr 1 Minute, 31 Sekunden
Heiko Herrlich
Leverkusens Trainer Heiko Herrlich macht vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart Druck: «Wir wollen diese drei Punkte.» Foto: Jan Woitas

Leverkusen (dpa) - Die Länderspielpause hat Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen zu einer schonungslosen Analyse der enttäuschenden sportlichen Zwischenbilanz genutzt.

"Wir sind uns alle darüber einig, dass die Intensität gefehlt hat. Hauptansatzpunkt ist, mehr Leidenschaft auf den Platz zu bringen", sagte Bayer-Trainer Heiko Herrlich am Donnerstag zum Ergebnis der Gespräche mit seiner

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?