Plus Handball-Bundesliga

Flensburgs Handballer nach Derbysieg wieder Tabellenführer

Mit 31:28 gewann die SG das 104. Duell gegen Rekordmeister THW Kiel und verdrängt die "Zebras" von Platz eins. Das Schweden-Duo Hampus Wanne und Jim Gottfridsson dominiert mit insgesamt 17 Treffern die Partie. Beim THW sorgt man sich um Hendrik Pekeler und Pavel Horak.

27.03.2021 UPDATE: 27.03.2021 19:53 Uhr 1 Minute, 19 Sekunden
Tabellenführer
Die Flensburger Spieler feiern den Sieg gegen Kiel. Foto: Frank Molter/dpa

Flensburg (dpa) - Tanzend lagen sich die Handballer der SG Flensburg-Handewitt in den Armen, das Dutzend Trommler in der ansonsten leeren Flens-Arena skandierte "Derbysieger, Derbysieger!".

Mit 31:28 (17:15) gewannen die Flensburger das 104. Schleswig-Holstein-Duell gegen den THW Kiel und verdrängten mit 34:4 Punkten die "Zebras" (33:5) wieder von der Bundesliga-Spitze. "Das genießen wir

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?