Plus GP von Abu Dhabi

"Muss es besser machen": Vettel-Frust bei Formel-1-Finale

Frust beim Finale: Sebastian Vettel wird in Abu Dhabi nur Fünfter. Nichts geht. Gegen seinen Teamkollegen und Ferrari ermitteln sogar die Rennkommissare - und lassen Milde walten. Der Sieger heißt Lewis Hamilton.

01.12.2019 UPDATE: 01.12.2019 15:53 Uhr 2 Minuten, 56 Sekunden
Frustsaison
Das letzte Ende der Saison bringt Sebastian Vettel (vorn) nur Rang fünf. Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Abu Dhabi (dpa) - Nach dem Ende seiner Ferrari-Frustsaison wollte Sebastian Vettel einfach nur schnell aus seinem roten Overall. Der verschwitzte Scuderia-Star haderte vor der Glitzerkulisse von Abu Dhabi mit dem verpassten Stimmungsschub für die Winterpause.

So schlecht im Formel-1-Klassement wie seit seinem letzten Red-Bull-Jahr nicht mehr, geschlagen vom zehn Jahre jüngeren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?