Plus Giro als Saisonziel

Buchmann 2021 nicht bei der Tour - Ackermann auf Longlist

2019 begeisterte er als Gesamtvierter, 2020 litt er unter Schmerzen:  Radprofi Emanuel Buchmann hat ein besonderes Verhältnis zur Tour de France. In diesem Jahr soll Deutschlands Hoffnungsträger aber bei einer anderen großen Rundfahrt debütieren.

10.01.2021 UPDATE: 10.01.2021 14:48 Uhr 1 Minute, 19 Sekunden
Emanuel Buchmann
Will sich 2021 auf den Giro d'Italia statt auf die Tour de France konzentrieren: Emanuel Buchmann. Foto: Bernd Thissen/dpa

Riva del Garda (dpa) - Die Tour de France der Radprofis wird 2021 höchstwahrscheinlich ohne den deutschen Hoffnungsträger Emanuel Buchmann stattfinden.

Der 28-Jährige peilt in diesem Jahr sein Debüt beim Giro d'Italia statt den nächsten Anlauf bei der  Frankreich-Rundfahrt an, wie er am Sonntag bei einer digitalen Medienrunde seines Teams Bora-hansgrohe sagte. "Der Plan ist, dass ich

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?