Plus

Gewitter sorgen für etwas Abkühlung am Wochenende

Offenbach (dpa) - Fenster auf und einmal durchatmen: Am Samstag sorgt das Tief "Juli" in Deutschland zumindest vorübergehend für etas Abkühlung. Von Westen zieht die Kaltfront mit Schauern und Gewittern übers Land. Schon am Sonntag allerdings ziehen die Gewitterwolken nach Osten ab, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Dann dominieren auch wieder Hochdruckeinflüsse, mit Temperaturen zwischen 27 und 35 Grad. Ein Ende des Hochsommers ist jedenfalls nicht in Sicht. Zur Wochenmitte könnte es dann erneut leicht abkühlen. Der in vielen Regionen dringend benötigte Regen ist aber nicht abzusehen.

27.07.2018 UPDATE: 27.07.2018 13:43 Uhr 20 Sekunden

Offenbach (dpa) - Fenster auf und einmal durchatmen: Am Samstag sorgt das Tief "Juli" in Deutschland zumindest vorübergehend für etas Abkühlung. Von Westen zieht die Kaltfront mit Schauern und Gewittern übers Land. Schon am Sonntag allerdings ziehen die Gewitterwolken nach Osten ab, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Dann dominieren auch wieder Hochdruckeinflüsse, mit Temperaturen zwischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?