Plus "Geiles Fußballspiel"

Leipzig rettet trotz Werners Torflaute Remis

In Sachen Fußballtaktik, Umschaltspiel und Ballbesitz war es ein Lehrstück, in Sachen Chancenverwertung eher ein Trauerspiel. Leipzig und Leverkusen erholen sich von den Champions-League-Pleiten und bleiben in der Spitzengruppe.

06.10.2019 UPDATE: 06.10.2019 08:53 Uhr 1 Minute, 41 Sekunden
Ohne Treffer
Wurde nach einer Stunde von Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann (r) ausgewechselt: Timo Werner (l). Foto: Roland Weihrauch/dpa

Leverkusen (dpa) - RB Leipzigs Nationalspieler Timo Werner hatte in dieser Saison schon bessere Tage als in seinem Jubiläumsspiel gegen Bayer Leverkusen.

Als seine Mannschaft nach einem rassigen und abwechslungsreichen Fußballspiel am Ende noch das 1:1 rettete und einen Punkt gewann, war der nach einer Stunde ausgewechselte Werner in seinem 100. Bundesligaspiel für seinen Club schon

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?