Plus

Gegen Obdachlosigkeit: Politiker verbringen Nacht draußen

Paris (dpa) - Eine Gruppe französischer Kommunalpolitiker hat in Paris eine Nacht auf der Straße verbracht, um auf das Problem der Obdachlosigkeit hinzuweisen. Sie hielten sich in Schlafsäcke gewickelt in der kalten Nacht auf heute im Freien auf, wie der Sender France 2 und weitere französische Medien berichteten. "2018 leben in Frankreich 140 000 Menschen auf der Straße", sagte die Politikerin Mama Sy vor Journalisten. "2017 haben 500 Personen ihr Leben verloren." Wegen der Kältewelle der vergangenen Tage wurden in ganz Frankreich zusätzliche Notunterkünfte geschaffen.

01.03.2018 UPDATE: 01.03.2018 19:58 Uhr 18 Sekunden

Paris (dpa) - Eine Gruppe französischer Kommunalpolitiker hat in Paris eine Nacht auf der Straße verbracht, um auf das Problem der Obdachlosigkeit hinzuweisen. Sie hielten sich in Schlafsäcke gewickelt in der kalten Nacht auf heute im Freien auf, wie der Sender France 2 und weitere französische Medien berichteten. "2018 leben in Frankreich 140 000 Menschen auf der Straße", sagte die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?