Plus Formel 1

Erneuter Crash im Training: Schumacher verpasst Monaco-Quali

Drei Trainingseinheiten, zwei Unfälle. Mick Schumachers Crash-Bilanz bei der Formel 1 in Monaco ist schon vor Qualifikation und Rennen eher üppig. Bei der Startplatzjagd muss der Haas-Neuling aussetzen.

22.05.2021 UPDATE: 22.05.2021 13:43 Uhr 1 Minute, 17 Sekunden
Mick Schumacher
Der Haas-Bolide von Mick Schumacher musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. Foto: Hasan Bratic/dpa

Monte Carlo (dpa) - In der Box bekam Mick Schumacher einen aufmunternden Klaps auf den Rücken. Sein Formel-1-Rennwagen hing zu dem Zeitpunkt schon wieder am Abschleppkran.

Der 22 Jahre alte Neuling hat noch vor den wirklich entscheidenden Runden in den engen Straßen von Monaco einen schweren Dämpfer hinnehmen müssen. Weil sein Auto nach einem Trainingscrash schwer demoliert ist, muss der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?