Plus Formel 1

Das muss man zum Jubiläums-Grand-Prix wissen

Vor 70 Jahren wurde das erste Formel-1-Rennen in Silverstone ausgetragen. Beim Jubiläum in England soll es nicht wieder zu gefährlichen Reifenschäden kommen. Ein deutscher Pilot weiß noch gar nicht, ob er auch starten darf.

06.08.2020 UPDATE: 06.08.2020 05:08 Uhr 1 Minute, 29 Sekunden
Lewis Hamilton
Mercedes-Star Lewis Hamilton will erneut in Silverstone triumphieren. Foto: Will Oliver/Pool EPA/AP/dpa

Silverstone (dpa) - Die Formel 1 macht erneut Station in Silverstone. Nach seiner spektakulären Zieldurchfahrt auf drei Rädern will Lewis Hamilton im Mercedes seine WM-Führung am Sonntag (15.10 Uhr/RTL und Sky) weiter ausbauen.

Im Jubiläums-Grand-Prix der Formel 1 hofft Nico Hülkenberg auf seinen Einsatz für Racing Point.

Was für ein Formel-1-Jubiläum gibt es denn?

Vor 70

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?