Plus Europameisterschaft

Springreiter starten mit Sieg in Rotterdam

Die Springreiter liegen im Teamwettbewerb auf Platz eins, haben aber erst ein Drittel der Prüfungen absolviert. In der Dressur wartet nach dem Team-Gold schon die nächste Entscheidung. Ob die Rekordreiterin wieder zuschlägt?

21.08.2019 UPDATE: 21.08.2019 17:53 Uhr 1 Minute, 43 Sekunden
Simone Blum
Legte in Rotterdam einen starken Start hin: Simone Blum. Foto: Rolf Vennenbernd

Rotterdam (dpa) - Simone Blum grinste mit jedem Ritt ihrer Kollegen mehr. Die Weltmeistern hat das deutsche Springreiter-Team bei der EM in Rotterdam mit ihrem starken Beginn zu einer guten Startrunde geführt.

Nach dem Zeitspringen am Mittwoch liegt das Quartett auf Rang eins vor Frankreich und Schweden. "Wir hatten einen super Beginn mit Simone", lobte Teamkollege Christian

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?