Plus Europa League

Nächste Europa-Party: Eintracht nun gegen Inter Mailand

Eintracht Frankfurt bekommt es im Achtelfinale der Europa League mit Inter Mailand zu tun. Die Freude über den attraktiven Gegner ist groß. Angst haben die Hessen nach der Gala gegen Schachtjor Donezk nicht.

22.02.2019 UPDATE: 22.02.2019 13:28 Uhr 2 Minuten, 5 Sekunden
Eintracht Frankfurt
Die Frankfurter dürfen sich auf Inter Mailand freuen. Foto: Arne Dedert

Frankfurt (dpa) - Über das Gesicht von Vorstand Axel Hellmann huschte ein kurzes Lächeln, als Eintracht Frankfurt das Traumlos Inter Mailand für das Achtelfinale in der Europa League gezogen hatte.

Und auch Trainer Adi Hütter war die Vorfreude auf die nächste Europa-Party im Duell mit dem 18-maligen italienischen Meister anzusehen. "Das ist eine tolle Paarung. Ein schönes Stadion, ein

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?