Plus EM-Viertelfinale

"Europameister der Herzen": Schweizer Stolz trotz Aus

Die Momente der Enttäuschung taten weh. Aber eines ist den Schweizern sicher: Mit ihrem Kampfgeist haben sie die Herzen der Fußball-Fans erobert. In ihrer Heimat erst recht.

03.07.2021 UPDATE: 03.07.2021 12:03 Uhr 2 Minuten, 37 Sekunden
Enttäuschung
Erst im Elfmeterschießen musste sich die Schweiz dem einstigen Welt- und Europameister Spanien geschlagen geben. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

St. Petersburg/Zürich (dpa) - Die Spieler empfanden nach den Momenten tiefster Enttäuschung vor allem Riesenstolz, in der Heimat verneigten sich alle vor ihrer "Nati": Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft kann sich nach dem EM-Aus als Europameister der Herzen trösten.

"Bravo für die schöne Reise. Ihr habt uns zum Träumen gebracht", lobte Bundespräsident Guy Parmelin. Tennis-Superstar

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?