Plus

DWD: Trotz Abkühlung wird August überdurchschnittlich warm

Offenbach (dpa) - Trotz der derzeitigen Abkühlung wird der August nach Expertenmeinung wärmer ausfallen als üblich. "Man kann bereits sagen, dass sich auch dieser Monat nahtlos an die vergangenen Monate anfügt, die eigentlich seit April alle überdurchschnittlich sonnig, trocken und warm ausfielen", sagte der Sprecher des Deutschen Wetterdienstes, Gerhard Lux. Bundesweit lagen die Durchschnittstemperaturen nach seinen Angaben bis zum 24. des Monats um rund vier Grad über dem Soll. Der höchste Einzelwert wurde mit 38,4 Grad im brandenburgischen Langenlipsdorf gemessen.

25.08.2018 UPDATE: 25.08.2018 08:28 Uhr 17 Sekunden

Offenbach (dpa) - Trotz der derzeitigen Abkühlung wird der August nach Expertenmeinung wärmer ausfallen als üblich. "Man kann bereits sagen, dass sich auch dieser Monat nahtlos an die vergangenen Monate anfügt, die eigentlich seit April alle überdurchschnittlich sonnig, trocken und warm ausfielen", sagte der Sprecher des Deutschen Wetterdienstes, Gerhard Lux. Bundesweit lagen die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?