Plus

Dürre macht Pflanzenschutz- und Düngeindustrie zu schaffen

Frankfurt/Main (dpa) - Die kräftigen Einbußen der Landwirte im Dürre-Sommer 2018 haben auch in der Pflanzenschutz- und Düngemittelbranche Spuren hinterlassen. Der Umsatz der im Industrieverband Agrar organisierten Unternehmen sei im Geschäftsjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 7,4 Prozent zurückgegangen, teilte der Verband in Frankfurt mit. 2017 setzte die Branche nach eigenen Angaben knapp 1,4 Milliarden Euro um, 2018 waren es rund 100 Millionen Euro weniger.

08.05.2019 UPDATE: 08.05.2019 12:53 Uhr 14 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Die kräftigen Einbußen der Landwirte im Dürre-Sommer 2018 haben auch in der Pflanzenschutz- und Düngemittelbranche Spuren hinterlassen. Der Umsatz der im Industrieverband Agrar organisierten Unternehmen sei im Geschäftsjahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 7,4 Prozent zurückgegangen, teilte der Verband in Frankfurt mit. 2017 setzte die Branche nach eigenen Angaben knapp

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?