Plus

Deutscher Astronaut Alexander Gerst in Moskau gefeiert

Moskau (dpa) - Acht Wochen nach seiner Rückkehr von der Internationalen Raumstation ist der Astronaut Alexander Gerst in Moskau gefeiert worden. Moskau und das Sternenstädtchen seien schon fast wie ein zweites Zuhause für ihn geworden, sagte der 42-Jährige bei einem Willkommensfest in der deutschen Botschaft. Für den Geophysiker aus Künzelsau in Baden-Württemberg spielte die Hohenloher Band "Annaweech" auf. Mit dabei waren auch Kosmonaut Sergej Prokopjew und die US-Astronautin Serena Auñón-Chancellor, mit denen Gerst sechs Monate auf der ISS lebte und forschte.

13.02.2019 UPDATE: 13.02.2019 18:48 Uhr 19 Sekunden

Moskau (dpa) - Acht Wochen nach seiner Rückkehr von der Internationalen Raumstation ist der Astronaut Alexander Gerst in Moskau gefeiert worden. Moskau und das Sternenstädtchen seien schon fast wie ein zweites Zuhause für ihn geworden, sagte der 42-Jährige bei einem Willkommensfest in der deutschen Botschaft. Für den Geophysiker aus Künzelsau in Baden-Württemberg spielte die Hohenloher Band

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?