Plus

Deutsche Post erhöht Porto für Bücher- und Warensendungen

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post erhöht das Porto für Bücher- und Warensendungen. Für die Büchersendung Groß bis 500 Gramm verlangt die Post mit 1,20 Euro ab 1. Juli 20 Cent mehr als bisher. Für die Warensendung Kompakt bis 50 Gramm werden mit 1,30 Euro sogar 40 Cent mehr fällig. Die Post begründet das mit Kostensteigerungen und höheren Transportpreisen. Bei den größeren Varianten der Bücher- und Warensendungen fallen die Preiserhöhungen nicht so stark aus. Etwa für die Büchersendung Maxi steigt der Preis von 1,65 auf 1,70 Euro.

18.05.2018 UPDATE: 18.05.2018 14:18 Uhr 20 Sekunden

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post erhöht das Porto für Bücher- und Warensendungen. Für die Büchersendung Groß bis 500 Gramm verlangt die Post mit 1,20 Euro ab 1. Juli 20 Cent mehr als bisher. Für die Warensendung Kompakt bis 50 Gramm werden mit 1,30 Euro sogar 40 Cent mehr fällig. Die Post begründet das mit Kostensteigerungen und höheren Transportpreisen. Bei den größeren Varianten der Bücher-

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?