Plus

Deutsche Hockey-Damen holen ihren dritten Hallen-WM-Titel

Berlin (dpa) – Die deutschen Hockey-Damen sind zum dritten Mal Hallen-Weltmeister. Im Endspiel des 5. Hallen-WM-Championats setzten sich die DHB-Damen nach großem Kampf mit 2:1 gegen Titelverteidiger Niederlande durch. Nike Lorenz und Anne Schröder trafen in der Max-Schmeling-Halle für die Deutschen, die am Samstag durch ein umkämpftes 3:2 gegen das am Ende drittplatzierte Team Weißrusslands ins Finale gelangt waren. Zum Abschluss des fünftägigen WM-Turniers haben heute auch die deutschen Herren die Chance auf den WM-Titelgewinn. Sie treffen im Finale auf Österreich.

11.02.2018 UPDATE: 11.02.2018 14:53 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) – Die deutschen Hockey-Damen sind zum dritten Mal Hallen-Weltmeister. Im Endspiel des 5. Hallen-WM-Championats setzten sich die DHB-Damen nach großem Kampf mit 2:1 gegen Titelverteidiger Niederlande durch. Nike Lorenz und Anne Schröder trafen in der Max-Schmeling-Halle für die Deutschen, die am Samstag durch ein umkämpftes 3:2 gegen das am Ende drittplatzierte Team

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?