Plus Coronavirus-Krise

Gehaltsverzicht beim FC Bayern gilt zunächst bis Ende April

Die Bosse und Stars des FC Bayern verzichten auf ein Fünftel der Gehälter. Zunächst gilt dies bis Ende April. Sollte die Bundesliga länger aussetzen, wird neu besprochen. Sportlich wollen die Münchner am Montag zumindest eingeschränkt auf den Rasen zurückkehren.

05.04.2020 UPDATE: 05.04.2020 12:03 Uhr 55 Sekunden
Bayern-Coach
Nimmt mit dem FC Bayern offenbar das Training wieder auf:FCB-Coach Hansi Flick. Foto: Peter Kneffel/dpa

München (dpa) - Der Gehaltsverzicht der Fußball-Profis und der Vereinsführung des FC Bayern München wegen der Coronavirus-Krise gilt zunächst für den laufenden Monat.

"Die Spieler und die Führung verzichten erstmal im April auf 20 Prozent. Mit dem Geld ist gewährleistet, dass kein normaler Angestellter beim FC Bayern weniger netto in der Tasche hat", sagte Vorstandschef Karl-Heinz

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?