Plus Corona-Krise

Fan-Rückkehr bei Union - leere Stadien in NRW und München

Die sinkenden Inzidenzwerte machen es möglich. Zum Saisonabschluss dürfen vereinzelt wieder Fans in die Stadien.

17.05.2021 UPDATE: 17.05.2021 15:08 Uhr 2 Minuten, 44 Sekunden
Fans
Der 1. FC Union Berlin möchte vor Zuschauern spielen. Foto: Andreas Gora/dpa-Pool/dpa

Berlin (dpa) - Hansa Rostock kann einen möglichen Zweitliga-Aufstieg mit 7500 Fans feiern, und auch der 1. FC Union Berlin darf nach einer überragenden Saison zum Abschluss wohl nach langer Zeit wieder 2000 Zuschauer begrüßen.

Der 1. FC Köln muss dagegen im finalen Abstiegskampf genauso wie Meister Bayern München zum Saisonabschluss vor leeren Rängen antreten. Grund für die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?