Plus Champions League

"Supersuperheld" Moura führt Spurs ins Finale gegen Klopp

Wunder gibt es immer wieder. Im Halbfinale der Champions League sogar an zwei aufeinanderfolgenden Abenden. Nach der Aufholjagd von Liverpool gegen Barcelona schaffte Tottenham in Amsterdam Ähnliches. Und nun treffen beide im Finale aufeinander.

09.05.2019 UPDATE: 09.05.2019 07:48 Uhr 2 Minuten, 10 Sekunden
Unglaublich
Die Spieler von Tottenham Hotspur feiern den allesentscheidenden Treffer von Lucas Moura zum 3:2 gegen Ajax Amsterdam. Foto: Peter Dejong/AP

Amsterdam (dpa) - Am Ende flossen Tränen auf beiden Seiten: Bei Ajax Amsterdam wegen des verschenkten Einzugs ins Champions-League-Finale, Bei Tottenham Hotspur wegen der unglaublichen Wende zum 3:2 (0:2)-Sieg.

In dem Moment, in dem sich alles drehte, zeigte die Spieluhr 95 Minuten und 1 Sekunde. Die Ajax-Fans sangen ohrenbetäubend, sie feierten schon den ersten Final-Einzug seit 1996.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?