Plus Champions League

Dank Haaland-Doppelpack: BVB bezwingt PSG und Tuchel

Nicht Neymar, nicht Mbappé - Dortmunds Haaland wird beim Duell BVB gegen PSG zum Superstar des Abends. Der Norweger schießt beide Tore. Dortmund siegt, Ex-Trainer Tuchel ist geschlagen. Eine Niederlage, die ihm besonders weh tut. Ein BVB-Sieg Richtung Viertelfinale.

18.02.2020 UPDATE: 18.02.2020 22:58 Uhr 2 Minuten, 37 Sekunden
Matchwinner
Mit zwei Treffern war Erling Haaland (R) der Matchwinner beim Dortmunder Sieg gegen PSG. Foto: Guido Kirchner/dpa

Dortmund (dpa) - Wunderstürmer Erling Haaland und seine Mitspieler ließen sich minutenlang von der Südkurve feiern.

Angeführt vom 19 Jahre alten Norweger schlug Borussia Dortmund Paris Saint-Germain mit dem ehemaligen BVB-Trainer Thomas Tuchel und ebnete sich den Weg ins Viertelfinale der Champions League. "Wir müssen so weitermachen. Ich will in Endspiele", sagte Haaland bei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?