Plus

Britische Ryanair-Piloten sagen Streik ab

London (dpa) - Die britischen Piloten der irischen Billigairline Ryanair haben einen angekündigten fünftägigen Streik abgesagt. Wie die Pilotengewerkschaft Balpa mitteilt, soll damit eine Schlichtung in dem seit längerem anhaltenden Streit ermöglicht werden. Gestreikt werden sollte heute und an vier weiteren Tagen der kommenden Woche. Balpa hatte erstmals Anfang August im Streit über Renten, Bezahlung und andere Themen zu dem mehrtägigen Streik aufgerufen.

21.09.2019 UPDATE: 21.09.2019 02:48 Uhr 15 Sekunden

London (dpa) - Die britischen Piloten der irischen Billigairline Ryanair haben einen angekündigten fünftägigen Streik abgesagt. Wie die Pilotengewerkschaft Balpa mitteilt, soll damit eine Schlichtung in dem seit längerem anhaltenden Streit ermöglicht werden. Gestreikt werden sollte heute und an vier weiteren Tagen der kommenden Woche. Balpa hatte erstmals Anfang August im Streit über Renten,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?